Quelle: Stauffenegger & Partner, Basel

Neuer Bahnhofplatz, Olten (NBO)

Auftraggeber

Stadt Olten, Kanton Solothurn, SBB Infrastruktur, SBB Immobilien

Beteiligte

Transportunternehmer, BAV

Zeitraum

2017 bis 2019

Erbrachte Leistungen

Projektmanager der Zwischenphase, Koordinator der Bauherren

Link


Projektbeschrieb

Schon seit Ende der 80er-Jahre ist die Neugestaltung des Bahnhofplatzes für die Stadt Olten, den Kanton Solothurn und die SBB ein Thema. Im Vordergrund stehen die Verbesserung der Verkehrssituation wie auch die gestalterische Aufwertung des öffentlichen Raums zwischen den Geleisen und der Aare. Die Neugestaltung des  Bahnhofplatzes in Olten ist auch Bestandteil des Agglomerationsprogramms der 2. Generation. Im erweiterten Projektperimeter plant SBB Immobilien die Erstellung mehrerer höherer Gebäude (Areal Bahnhof Nord). Die Stadt Olten hat im Rahmen eines Projektwettbewerbs den Aaresteg konzipiert. Der Kanton Solothurn plant den Ausbau der Kantonsstrasse entlang des Aareufers.

Quelle: Stauffenegger & Partner, Basel

Aktueller Stand, nächste Schritte

Im Rahmen der Zwischenphase haben wir die verkehrlich-funktionalen Aspekte der Verkehrsdrehscheibe des Bahnhofplatzes Olten mit Bushof überarbeitet und mit allen Bauherren geklärt. Wir haben auch die gestalterischen Themen bearbeitet und eine Dachlösung entwickelt. Des Weiteren überprüften wir die technische Machbarkeit und passten die Kostenschätzung gemäss dem aktuellen Lösungskonzept an.