Management auf Zeit

Mitten in der Woche fiel der Head HR aufgrund eines schweren Unfalls für eine unbestimmte Zeit aus. Der CEO des Unternehmens fragte uns für die sofortige, interimistische Übernahme der Funktion als Head HR an.

Bereits am nächsten Tag erfolgte der Start als Head HR eines grossen Unternehmens als Managerin auf Zeit mit 65 Mitarbeitenden.

Eingeleitete Massnahmen

Im Rahmen einer Situationsanalyse führten wir folgende Massnahmen durch:

  • Interviews mit GL-Mitgliedern, Kader und Mitarbeitenden
  • Übernahme der Leitung von Projekten
  • Priorisierung der anstehenden Führungsgespräche
  • Klärung von Arbeitsrechtsfällen
  • Delegation von Aufgaben an die Führungskräfte der HR-Abteilung

Erfolg

Wir stellten die Leitung der Personalabteilung und die Durchführung der Projekte während der langen Übergangsphase, die eineinhalb Jahre dauerte, erfolgreich sicher.